1. Startseite
  2. Blog
  3. Wo finde ich meine Flugnummer und was bedeutet sie?

Wo finde ich meine Flugnummer und was bedeutet sie?

Wo man die Flugnummer findet

Allgemein kennzeichnet die Flugnummer einen bestimmten Flug einer bestimmten Airline. Klingt logisch, doch wo findet man diese in seinen Unterlagen? Neben der Bordkarte ist die Flugnummer unter anderem auch auf dem Ticket und der Buchungsbestätigung zu finden. In der Regel wird die Flugnummer dabei als „Flight“, „Flug“ oder schlicht „Flugnummer“ bezeichnet. 

Da die Boarding Pässe der verschiedenen Fluggesellschaften aber nicht genormt sind, kommt es häufig vor, dass die Flugnummer an verschiedenen Stellen zu finden ist. Der Trick, die Nummer dennoch zielsicher zu finden, liegt darin, zu verstehen wie diese aufgebaut ist.

Aufbau der Flugnummer

Die Flugnummer besteht üblicherweise aus einer ein- bis vierstelligen Zahlenfolge, der der sogenannte IATA-Code vorangestellt wird. Hört sich zunächst einmal verwirrend an, meint jedoch nichts anderes als das Airlinekürzel einer Fluggesellschaft. Für Air Berlin würde also beispielsweise „AB“ vor der Zahlenfolge genannt werden.

Das Airlinekürzel besteht zumeist aus ein bis drei Buchstaben, kann jedoch vereinzelt auch eine Ziffer enthalten, so wird TUIfly z.B. als „X3“ in der Flugnummer gekennzeichnet.

Jede Flugnummer wird pro Tag nur einmal vergeben, auch wenn die selbe Strecke mehrmals am Tag bedient wird. Kennt man Flugnummer und Datum, kann man daher auch Abflugort, Abflugzeit und Zielflughafen herausfinden. Bleiben wir bei dem Beispiel von Air Berlin, so bezeichnet die aktuell Flugnummer „AB6303“ den Air Berlin Flug um 12.30 Uhr von Hamburg nach München. Die Flugnummer kann aber auch neu vergeben werden, beispielsweise wenn eine Verbindung aufgegeben wird. 

Weitere Beispiele für Airlinekürzel aus der Flugnummer:

Auch an der Anzeigetafel am Flughafen findet sich die Flugnummer.

Auch an der Anzeigetafel am Flughafen findet sich die Flugnummer.

Flugverspätung oder Flugausfall?
Mit uns zu Ihrer Entschädigung!

IHR ANSPRUCH! Wir fordern für Sie bis zu 600 Euro.
Holen Sie sich jetzt Ihre rechtmäßige Entschädigung!


Ihr deutscher Partner kämpft für Sie! Die Flugrecht-Profis -
alleine 2017 über 2 Mio. Euro vor Gericht eingeklagt.


Benjamin O. Kindermann
Flugrecht-Anwalt


  • Hohe Chancen - einfach und schnell zur Entschädigung
  • Kein Risiko - Provision nur im Erfolgsfall
  • Schell - in zwei Minuten alles erledigt
  • Fair und sicher - beliebt bei unseren Kunden
  • Schon über 50.000 zufriedene Kunden!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK